Erdogan zum Besuch deutscher Politiker bei Bundeswehrsoldaten in Konya

Erdogan zum Besuch deutscher Politiker bei Bundeswehrsoldaten in Konya

Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat gesagt, er hoffe nicht, dass die Krise zwischen den USA und Nordkorea in einen Krieg eskaliert. Nach dem Freitagsgebet in Istanbul beantwortete Erdogan die Fragen der Journalisten. Erdogan sagte folgendes: „Gegenwärtig haben 16 Länder eine ernste atomare Macht erreicht, darunter drei Länder mit enormer Macht.  Unsere Hoffnung ist, dass diese Drohungen zwischen den USA und Nordkorea nicht in einen Ernstfall eskalieren. Denn das könnte nicht unter den beiden bleiben. Es könnte eine andere Art von Gefahr herbeiführen. Ich hoffe, dass eine politische Lösung gefunden wird.“

Der Staatspräsident sagte bezüglich der Einschränkung von Grenzübergängen an Cilvegözü folgendes: „Wir sind weiterhin für humanitäre Hilfen. In diesem Zusammenhang wird Cilvegözü offen

weiterlesen...


Quelle: http://www.trt.net.tr/deutsch/turkei/2017/08/11/erdogan-zum-besuch-deutscher-politiker-bei-bundeswehrsoldaten-in-konya-788322

zurück




Nachrichtenquelle TRT







Verwendete Tools:


NoSQL/XML-Datenbank



Supported projects:
Travel Guide, Turk Business Club, Türkische Nachrichten, Deutsch Türkische Nachrichten, Türkei Nachrichten, Türkisch Deutsche Nachrichten, Businessturk, e-otomotiv / otomobil , türkische nachrichten