Erdoğan und Trump bewerten Katar-Krise

Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan wird mit US-Präsident Donald Trump ein Gespräch führen.

Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan wird mit US-Präsident Donald Trump ein Gespräch führen. Das erklärte Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu.

Çavuşoğlu sagte bei einer Presseerklärung im Parlament, die Türkei führe für eine Lösung der Katar-Krise vor dem Ramadan-Fest (25. Juni) Kontakte auf verschiedenen Ebenen. In den nächsten Tagen könnten Trump und Erdoğan miteinander telefonieren. Das habe US-Außenminister Rex Tillerson mitgeteilt. US-Präsident Trump habe diesen Wunsch geäußert.

Thema des Gesprächs wird die Katar-Krise sein. Nach den Worten des Außenministers werde Staatspräsident Erdoğan in den nächsten Tagen mit US-Präsident Trump ein Dialog zur Krise am Golf führen. Die Türkei und Staatspräsident Erdoğan seien für eine Schlichtung des Konflikts bis zum Ramadan-Fest stark bemüht.

Zudem sagte Cavuşoğlu, einige arabische Länder würden sich um eine Erläuterung des verhängten Embargos gegen das Emirat Katar bemühen. Angesichts des Embargos gegen Lebens- und Arzneimittel sei es in vier Ländern zu ernsten Reaktionen gekommen.

Die Türkei bemühe sich um eine Vermittlung

weiterlesen...


Quelle: http://www.trt.net.tr/deutsch/turkei/2017/06/13/erdogan-und-trump-bewerten-katar-krise-1-751720

zurück




Nachrichtenquelle TRT







Verwendete Tools:


NoSQL/XML-Datenbank



Supported projects:
Travel Guide, Turk Business Club, Türkische Nachrichten, Deutsch Türkische Nachrichten, Türkei Nachrichten, Türkisch Deutsche Nachrichten, Businessturk, e-otomotiv / otomobil , türkische nachrichten